Für ein klimaneutrales Weinstadt bis 2035

Der Gemeinderat von Weinstadt folgt am 28. November 2021 einstimmig dem eingegangenen Einwohnerantrag des KlimaBündnisses Weinstadt und arbeitet einen Klimaschutz-Aktionsplan aus, mit dem die Klimaneutralität Weinstadts bis zum Jahr 2035 erreicht werden kann

Unser Team

Ich engagiere mich, weil ich überzeugt bin, dass wir den Klimawandel und seine gravierenden Folgen eindämmen können, wenn wir jetzt als Bürger*innen gemeinsam mit der Politik und den Unternehmen daran arbeiten, effektive Maßnahmen zur Klimaneutralität umzusetzen.

Miriam aus Weinstadt Schnait

Ich mache beim KlimaBündnis mit, um den Klimaschutz hier in Weinstadt ganz praktisch voranzubringen.

Manfred aus Weinstadt Großheppach

Wir sind dabei, weil der Klimawandel alles Leben auf der Erde schlimmer als jede Pandemie bedroht und sich nicht wegimpfen lässt.
Wir haben keine Zeit mehr, eine lebenswerte Zukunft für unsere Kinder herbeizureden, wir müssen handeln!

Petra und Claus aus Weinstadt Endersbach

Ich bin dabei, weil es unsere Aufgabe ist, für nachfolgende Generationen und die Tier- und Pflanzenwelt den fortschreitenden Klimawandel zu verhindern. Denn: „Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern“. (Afrikanisches Sprichwort)

Andrea aus Weinstadt Beutelsbach

Ich mache beim KlimaBündnis mit, weil ich erkannt habe “Kein Naturschutz ohne Klimaschutz” und weil ich etwas für eine lebenswerte Zukunft für Eure und meine vier Enkel tun muss.

Jürgen (Webadmin) aus Weinstadt Großheppach

Ich bin dabei, weil beim Klimawandel die Folgen und Kosten langfristig viel höher werden als bei Corona - und da gibt‘s dann keinen Impfstoff. Es gilt, heute für morgen zu handeln.

Andreas aus Weinstadt Großheppach

Ich bin dabei, weil auch meine Generation unseren Planeten nicht gerade pfleglich behandelt hat. Jetzt ist es Zeit zu handeln, um für unsere Kinder und Enkel eine lebenswerte Zukunft zu erhalten

Albert aus Weinstadt Schnait

Schönreden war gestern, jetzt gilts!
Der globale, menschenverursachte Klimawandel ist schon jetzt an vielen Stellen in Weinstadt spür- und sichtbar.
Die Zeit zu handeln ist genau jetzt! Machen wir uns alle gemeinsam auf den Weg zur Bewahrung unseres schönen Fleckchens und zur Einhaltung der Pariser Klimaschutzziele.

Philip aus Strümpfelbach

Ich mache mit, weil Wissen anhäufen und auf das Handeln unserer politischen Entscheidungsträger zu warten nicht mehr ausreicht. Wir Bürger müssen selbst aktiv werden.

Siggi aus Weinstadt Endersbach

Ich unterstütze das Klimabündnis, weil wir auch in Weinstadt aktiv den Klimaschutz vorantreiben müssen.

Hermann aus Weinstadt Endersbach

Ich bin hier, weil wir auf lokaler Ebene Maßnahmen zur Bewältigung der Klimakrise ergreifen können. Zusammen sind wir stark und können einen politischen Wandel herbeiführen um Weinstadt bis 2035 klimaneutral zu machen. Lasst uns gemeinsam für einen verantwortungsvollen Umgang mit unserem kostbaren Planeten eintreten.

Larissa aus Weinstadt Beutelsbach

Ich mache beim KlimaBündnis mit, weil jeder Einzelne, wenn er nachdenkt, selbst eine Kleinigkeit oder mehr zum Klimaschutz beitragen kann.

Gerhard aus Weinstadt Endersbach

Ich mache mit weil:
es wunderbar ist mit vielen verschiedenen Menschen generationenübergreifend auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten
JETZT die Zeit dafür ist
ALLE gebraucht werden

Silke aus Weinstadt Beutelsbach

Ich mache mit, weil mir eine lebenswerte Zukunft fūr unsere Kinder wichtig ist.

Thomas aus Weinstadt Beutelsbach

Ich mache mit weil ich glaube, wir können unseren Kindern gegenüber nicht länger verantworten, so zu tun, als hätten wir nichts gewusst, als seien es „die Anderen“ und als würde es die Politik schon richten.
Die Wissenschaftler sind sich einig: Wir haben nicht mehr viel Zeit!
Wir müssen im Kleinen anfangen und daraus etwas Großes machen. Dann, nur dann wird sich auch die Politik bewegen!

News

Auf unserem Blog berichten wir regelmässig über Neuigkeiten zu unserem Vorhaben.

Sie möchten sich für den Klimaschutz in Weinstadt engagieren?

Wir suchen Unterstützung!

Unser Bündnis freut sich über neue engagierte Bürger*innen. Schreiben Sie uns eine Nachricht.